In erster Linie bin ich Seelsorgerin.

 

Ich nehme mir Zeit in einem persönlichen Gespräch ein Gespür für Sie als Angehörige und Ihre Wünsche und Bedürfnisse,

aber auch ein Gefühl für den Menschen zu bekommen um den Sie trauern. 

 

Dabei sind die wesentlichen Lebenslaufdaten und die Stationen des Lebenswegs des Verstorbenen wichtig, meinen Fokus lege ich jedoch vor allem auf das Wesen und die Charakterzüge, auf gelebte Werte, Prägungen, Träume und Ziele.

 

Meine Traueransprachen sind sehr persönlich gehalten und die Gestaltung der Trauerfeier ist ganz individuell auf den Verstorbenen und auf Ihre Wünsche zugeschnitten. 

 

Im Gespräch mache ich mir durch Ihre Erzählungen und Beschreibungen sowie durch meine eigene Wahrnehmung ein Bild vom Leben des Verstorbenen und versuche ihn möglichst gut kennen zu lernen. Es ist für mich auch ein Prozess in dem ich die richtigen Worte und den passenden Rahmen finden kann und eine professionelle und einzigartige Ansprache für Ihren lieben Verstorbenen entsteht.

 

Musikalisch können Sie frei wählen. Gerne berate ich Sie auch. 

Für das Einbinden von Ritualen und persönlichen Beiträgen bin ich aufgeschlossen.

 

Christliche Elemente  können auf Wunsch gerne integriert werden, es ist selbstverständlich auch eine weltliche Ausrichtung der Trauerfeier möglich.